Kräuterheilkunde für Hunde

Kräuterheilkunde für Hunde in Hamburg

So wie beim Menschen, kann auch bei Hunden mit Phytotherapie gearbeitet werden. Klassische Beispiele sind Brennnesselsamen bei Nierenerkrankungen, Mariendistel bei Leberproblemen und Himbeerblatt bei Läufigkeitsbeschwerden.

Andere Kräuter helfen bei Wurmbefall. Manche Hunde finden draußen auch selbst die richtigen Planzen dazu.

In meiner Beratung arbeite ich oft und gerne mit Kräutern. Sprechen Sie mich an und wir entwickeln gemeinsam einen Plan.

Homöopathie, Aromatherapie, Schüssler Salze, Bioenergetik etc biete ich nicht an, da mir persönlich hier die wissenschaftlichen Beweise fehlen.

Meine Kontaktdaten

inga@pansenliebe.de

040 38 6464 24 (10-19 Uhr, Mo-Fr)

Beantworte Sie gerne unverbindlich meinen Fragebogen.
Bearbeitungszeit 10-20 min.